krankengymnastikDas Kurmittelhaus widmet sich mit unterschiedlichsten physiotherapeutischen Heil- und Entspannungsbehandlungen den Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, sowie chronischen gynäkologischen, urologischen und Gefäßerkrankungen.

Physiotherapie

Mit unseren Therapieangeboten knüpfen wir an die nunmehr gut 80-jährige Tradition in der Bad Klosterlausnitzer Heilbehandlung an.

zur Seite

Pauschalangebote

Die Kurverwaltung bietet eine Auswahl von Pauschalen an, bei denen man sich, neben dem Hotelaufenthalt, auch verschiedene Wohlfühl-Behandlungen in unserem Kurmittelhaus gönnen kann. Die Termine sind rechtzeitig im Voraus abzusprechen.

zur Seite

Heilwasser

Die Nutzung des hauseigenen Heilwasserbrunnens für Trinkkuren bietet sich an bei Störungen im Magen-Darm-Bereich und bei Calcium- oder geringfügigem Elektrolytmangel.

zur Seite

Entspannung

Die fernöstlichen Massageerlebnisse regulieren den Fluss gestauter Energien, lösen muskuläre Verspannungen und verbessern Ihre körperliche Vitalität.

zur Seite

Naturmoor

Ein einheimischer Gastwirt erkannte die heilende Wirkung des Moores, errichtete ein Moorbad und machte Klosterlausnitz zu einer wichtigen Kurstätte in Deutschland, die seit 1932 die begehrte und amtlich bestätigte Bezeichnung „Bad“ trägt. Das Naturmoor ist aus medizinischer Sicht bestens geeignet für Wärmebehandlungen, die bei chronischen Entzündungen und degenerativen Gelenkerkrankungen, wie Rheumatismus, Anwendung finden.

zur Seite

Preislisten

Unsere Anwendungen erhalten Sie – als Privatzahler – zu konkurrenzlos günstigen Preisen.

zur Seite